Release master 05.06.2024 11:11:00,69

Klassenfahrten nach Nürnberg

Handwerker, Kaufleute und Gauner

Nürnberg zur Zeit der Reformation

Kultur & Gesellschaft
Aufenthalt 3 Tage
geeignet für 8. - 13. Klasse

Herzlich willkommen in der Kultur|Jugendherberge Nürnberg. Die Jugendherberge liegt sehr zentral oberhalb der Altstadt in den ehemaligen Kaiserstallungen mit herrlichem Blick auf das Stadtzentrum. Alle Zimmer sind mit DU/WC ausgestattet. Das Haus verfügt über einen großen Eingangsbereich, ein Bistro, 9 Tagungsräume, den 275qm großen Eppeleinsaal und modernste Medienausstattung. Eine eigene Kulturpädagogin kümmert sich um die Programmplanung.

Unser Angebot für eine Klassenfahrt mit Geschichtsbezug:
Nürnberg verdankt seine Stellung als eine der reichsten und größten Städte des späten Mittelalters nicht nur der zentralen Lage im damaligen Reich, sondern auch vielen fleißigen Handwerkern sowie geschickt handelnden und einflussreichen Kaufleuten. Doch nicht immer ging alles „mit rechten Dingen“ zu.

Programmablauf:

1.Tag: Reise ins mittelalterliche Nürnberg

Anreise bis 16.00 Uhr

Stadtführung „Stinkende Häut und reiche Leut“
Wie misst man die Tiefe eines Brunnens? Was waren die Exportschlager Nürnbergs im Mittelalter und warum musste man sich in manchen Gassen die Nase zuhalten? Anschauliche Beispiele machen bei diesem Stadtrundgang durch die Sebalder Altstadt die Geschichte Nürnbergs mit allen Sinnen erleb- und verstehbar.
Dauer: 1,5 - 2 Stunden

Wehr- und Geheimgänge  
Bastionen und Kasematten
Nürnberg war im Mittelalter und der Frühen Neuzeit eine reiche Handelsstadt. Ihr entdeckt, wie die Stadt sich bei einem Angriff verteidigt hätte, wie die Stadtmauer aufgebaut war und wie Feinden eine Stürmung unmöglich gemacht wurde. Die Führung zeigt euch ober- und unterirdisch die Bastionen und Kasematten und ermöglicht spannende Einblicke ins frühneuzeitliche Verteidigungswesen.
Dauer: ca. 1 Stunde

2.Tag: Multimediaprojektion und Recherche

Einführung in die Thematik und Vorführung des Filmmoduls „Handwerk, Macht und Religion“ im Multimediaraum der Kultur|Jugendherberge
Dauer: ca. 30 Minuten

Anschließend folgt eine selbstständige Bearbeitung von Rechercheaufträgen in Kleingruppen an Originalschauplätzen in der Altstadt von Nürnberg, Vorbereitung von Kurzpräsentationen. Gemeinsam begleitete Präsentation an den Originalschauplätzen in der Altstadt.
Dauer: ca. 1,5 Stunden

Gesamtdauer: 1,5 - 2 Stunden

3.Tag: Kriminalgeschichtlicher Rundgang, Quiz, Abreise

Kriminalgeschichtlicher Rundgang „Mörder, Fälscher, Messerstecher“:
Wo verrichtete der Henker sein Gewerbe? Wo stand der Pranger? Solchen und ähnlichen Fragen geht der Rundgang in der Altstadt nach. Dabei werden jedoch nicht nur spektakuläre Kriminalfälle erzählt, sondern auch Informationen über die Nürnberger Justiz- und Rechtsgeschichte geboten – von den Lochgefängnissen als Ort der „peinlichen Befragung“, der Folter, bis zu den Stadtmauertürmen, die als Gefängnisse dienten.
Dauer: .1,5-2 Stunden 

Mittelalter-Quiz (unbetreut)
Die 5 Quizhefte und das Lösungsheft erhaltet ihr beim Check-In und könnt diese zeitlich einsetzen, wann ihr möchtet. Die Schüler*innen können in Kleingruppen eigenständig auf ihren Spaziergang durch die Geschichte aufbrechen: Auf eigene Faust erkundet ihr die Spuren des mittelalterlichen Nürnbergs, die bis heute im Stadtbild sichtbar sind. Warum zum Beispiel steht die Kaiserburg auf dem Berg? Wie wurde der Kaiser in Nürnberg empfangen? Welche mittlerweile ausgestorbenen Berufe gaben bekannten Straßen und Plätzen ihre Namen? Die reich illustrierte Broschüre macht Lust auf eine Zeitreise und schlägt den Bogen bis in die Gegenwart.

Abreise

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Der Ablauf kann aus organisatorischen Gründen oder nach Absprache variieren.
Das Programm wird zielgruppenspezifisch angepasst.

Die Anreise ist täglich möglich.
Die Unterbringung der Schüler*innen erfolgt in Mehrbettzimmern mit Dusche/WC. Lehrkräfte werden je nach Verfügbarkeit in Einzel- bzw. Doppelzimmern mit Dusche/WC untergebracht.


Die angegebenen Preise sind für Gruppen von 22 bis 30 Personen berechnet.

Das Programm ist für kleinere oder größere Gruppen auf Anfrage möglich. Der Reisepreis wird anhand der Gruppengröße berechnet. Bitte wende dich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Verlängerungsnächte und zusätzliche Bausteine sowie Abendangebote buchbar.

Fragen zur Programmgestaltung:
Programmkoordinatorin Tonia Ziegler
Kultur|Jugendherberge Nürnberg
Telefon: +49 911 23 09 36-18
Telefax: +49 911 23 09 36-28
kultur.nuernberg@jugendherberge.de 

- Programmbuchung über nuernberg@jugendherberge.de 
- Die Rezeption ist von 07:30-23:30 Uhr geöffnet, der Zimmerbezug ist ab 15:30 Uhr möglich.
Der Check-Out erfolgt bis spätestens 10 Uhr.

Das Programm ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wende dich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten unseres Hauses findest du unter Reisen für Alle.

Fragen zur Programmgestaltung:
Programmkoordinatorin

Jasmin Schmitt
Kultur|Jugendherberge Nürnberg
Telefon: +49 911 23 09 36-18
Telefax: +49 911 23 09 36-28

kultur.nuernberg@jugendherberge.de

Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension,
    Frühstücksbuffet, Lunchpaket, warmes Abendessen,
    Bio-Komponenten bei allen Mahlzeiten,
    Bettwäsche & Handtücher inklusive
  • interaktive Führung durch die Nürnberger Altstadt (1,5-2 Std.),
    Multimediaprojektion mit Rechercheaufträgen an Originalschauplätzen (2-2,5 Std.),
    Kriminalgeschichtlicher Rundgang „Mörder, Fälscher, Messerstecher“(1,5-2 Std.),
    reich bebildertes Mittelalter-Quiz rund um die Jugendherberge (5x Quiz,1x Lösungsheft)
    Führung in den Bastionen und Kasematten (1 Std.)
Termine & Preise

2024

01.01.2024 - 31.12.2024

2 Ü/VP (Lunchpaket), Bett/en im Mehrbettzimmer mit Du/WC :
139,00 € p. Pers.
Kontakt

Jugendherberge Nürnberg

Kultur|Jugendherberge

Burg 2

90403  Nürnberg 

Leitung

Sigrid Natterer

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München